Pick-up location Red light district in Amsterdam

Bootsfahrt durch das Amsterdamer Rotlichtviertel „De Wallen“

Erleben Sie das Rotlichtviertel auf einzigartige Weise vom Wasser aus

Diese Route führt Sie ins Herz des ältesten Teils von Amsterdam. Das Rotlichtviertel, bekannt für seine roten Lichter und seine Fensterprostituierten. Diese Route ist sehr unterhaltsam, vor allem abends. Hier finden Sie bis spät in die Nacht viele fröhliche Touristen.

Fünf einzigartige Sehenswürdigkeiten im ältesten Teil von Amsterdam

Es gibt keinen Platz in der Welt, der mit dem Rotlichtviertel in Amsterdam verglichen werden kann. Diese Route führt Sie direkt dorthin. Fensterprostitution, viele Sex-Shops, Sex-Museen und Touristen-Läden bringen eine einzigartige Atmosphäre mit sich. Diese Route könnte auch die nationale Denkmalführung genannt werden. Sie fahren unter der „Armbrug“ durch und sehen das Denkmal „Vredenburgh“. Etwas weiter finden Sie das älteste Gebäude von Amsterdam, die „Oude Kerk“. Diese Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und befindet sich in den Top 100 der nationalen Denkmäler in den Niederlanden. Auf dieser Route finden Sie außerdem das beeindruckende Fünf-Sterne-Hotel de l'Europe. Dieses Hotel ist auch ein nationales Denkmal. Sind Sie Kunstliebhaber? Diese Bootsfahrt führt am Museum „Het Rembrandthuis“ vorbei. Der berühmte Maler Rembrandt van Rijn lebte zwischen 1639 und 1658 in diesem Gebäude.

Sehenswürdigkeiten:

  • Rotlichtviertel
  • Vredenburgh
  • Oude Kerk
  • Hotel de L'Europe
  • Museum „Het Rembrandthuis“

Rotlichtviertel und nationale Denkmäler

Mieten Sie mit Familie oder Freunden ein Boot und erkunden Sie das Rotlichtviertel „De Wallen“. Erleben Sie das Rotlichtviertel und viele nationale Denkmäler.

Ort Red light district
Ort Red light district
Ort Red light district

Diese Amsterdam-Route ist unverbindlich. Haben Sie einen Wunsch? Sie können sich beim Einstieg gerne Ihrem Skipper Bescheid sagen.

Boats that board from Red light district